Pfle­ge­fach­kraft (m/w/d) in der Gynä­ko­lo­gie W35 Verfasst von Charité Klinik für Gynäkologie

Fach­ge­biet
Frau­en­heil­kun­de und Geburtshilfe(Gynäkologie)
August 2021 Kran­ken­ver­sor­gung
Kenn­zif­fer PD-102.21
Bewer­bungs­frist kei­ne
Kli­nik für Gynä­ko­lo­gie mit Zen­trum für onko­lo­gi­sche Chir­ur­gie | CVK — CVK

Unter­neh­mens­be­schrei­bung

Die Cha­ri­té – Uni­ver­si­täts­me­di­zin Ber­lin ist eine gemein­sa­me Ein­rich­tung der Frei­en Uni­ver­si­tät Ber­lin und der Hum­boldt-Uni­ver­si­tät zu Ber­lin. Sie hat als eines der größ­ten Uni­ver­si­täts­kli­ni­ka Euro­pas mit bedeu­ten­der Geschich­te eine füh­ren­de Rol­le in For­schung, Leh­re und Kran­ken­ver­sor­gung inne. Aber auch als moder­nes Unter­neh­men mit Zer­ti­fi­zie­run­gen im medi­zi­ni­schen, kli­ni­schen und im Manage­ment-Bereich tritt die Cha­ri­té hervor.

Stel­len­be­schrei­bung

Wir suchen Sie!

Egal, ob Berufseinsteiger:in, Berufserfahrene:r oder Wiedereinsteiger:in. Wir freu­en uns in jedem Fall, Sie viel­leicht schon bald als neue:n Mitarbeiter:in an der Cha­ri­té will­kom­men zu heißen!

Das erwar­tet Sie bei uns

  • Sie über­neh­men die ganz­heit­li­che, bedürf­nis­ori­en­tier­te Ver­sor­gung von Patient:innen der Gynä­ko­lo­gie und betreu­en diese.
  • Sie sind ver­ant­wort­lich für eine siche­re und ange­mes­se­ne Patient:innenversorgung im Sin­ne des Unter­neh­mens­leit­bil­des, der Qua­li­täts­ent­wick­lung und ‑siche­rung.
  • Sie haben die Mög­lich­keit, sich aktiv an der Erar­bei­tung, Umset­zung und Eva­lua­ti­on wis­sen­schaft­lich beglei­te­ter Kon­zep­te zur Ver­bes­se­rung der Ver­sor­gungs­si­tua­ti­on der Patient:innen zu beteiligen.
  • Sie beglei­ten die Ent­wick­lung und Imple­men­tie­rung inno­va­ti­ver, patient:innen- und ange­hö­ri­gen­ori­en­tier­ter Arbeits- und Tätigkeitsfelder.
  • Wir bie­ten Ihnen für Ihre per­sön­li­che Ent­wick­lung die Mög­lich­keit, berufs­be­glei­tend ein Stu­di­um im Stu­di­en­gang „B.Sc. Erwei­ter­te Kli­ni­sche Pfle­ge mit der Ver­tie­fung onko­lo­gi­sche Pfle­ge“ zu absol­vie­ren, um Ihre Erfah­run­gen und Kom­pe­ten­zen in der Pfle­ge­wis­sen­schaft und für die Pra­xis aus­zu­bau­en und sich zum Pfle­ge­ex­per­ten in der direk­ten Patient:innenversorgung zu qualifizieren.

(https://www.akkon-hochschule.de/erweiterte-klinische-pflege.html). Dabei besteht die Mög­lich­keit, dass wir für Sie die Stu­di­en­ge­büh­ren übernehmen.

  • Sie erwar­tet außer­dem eine indi­vi­du­el­le Ein­ar­bei­tung ent­spre­chend Ihrer Kom­pe­ten­zen durch unser enga­gier­tes Team und erfah­re­ne Praxisanleiter:innen.

Das brin­gen Sie mit

  • Sie ver­fü­gen über eine abge­schlos­se­ne Berufs­aus­bil­dung als Gesund­heits- und (Kin­der-) Krankenpfleger:in.
  • Sie sind kom­mu­ni­ka­tiv und ein Organisationstalent.
  • Sie han­deln stets patient:innen- und angehörigenorientiert.
  • Sie sind zuver­läs­sig, arbei­ten eigen­stän­dig und sind dabei immer auch Teamplayer:in.
  • Sie haben Freu­de an der akti­ven und krea­ti­ven Wei­ter­ent­wick­lung der Arbeits­struk­tu­ren und Pro­zes­se, um so die Cha­ri­té wei­ter voranzubringen.
  • Sie för­dern eine kon­struk­ti­ve und ver­trau­ens­vol­le Zusam­men­ar­beit im mul­ti­pro­fes­sio­nel­len Team.

Das bringt die Cha­ri­té mit

  • Ent­gelt­grup­pe P08 TVöD VKA‑K. Die Ein­grup­pie­rung erfolgt unter Berück­sich­ti­gung der Qua­li­fi­ka­ti­on und der per­sön­li­chen Vor­aus­set­zun­gen. Den Tarif­ver­trag fin­den Sie hier.
  • Ihre Ver­gü­tung? Nach Tarif­ver­trag. Plus Opti­on zur Erhö­hung Die Bezah­lung rich­tet sich bei uns nach Tarif­ver­trag. Lust auf mehr? Kurz­fris­ti­ge Dienstüber­nah­men sowie fle­xi­ble Ein­satz­be­reit­schaf­ten wer­den bei uns zusätz­lich entlohnt.
  • Ihre per­sön­li­che und beruf­li­che Wei­ter­ent­wick­lung neh­men wir ernst Mit­ar­bei­ten­de erhal­ten kos­ten­frei­en Zugang zu indi­vi­du­el­len Ange­bo­ten. Hier­zu zäh­len unter ande­rem Qua­li­fi­zie­run­gen zum oder zur Praxisanleiter:in, Sti­pen­di­en für aka­de­mi­sche Wei­ter­bil­dun­gen, Zugang zu Fach­sym­po­si­en, Trai­nee­pro­gram­me sowie Coa­ching und Mentoring-Möglichkeiten.
  • Wir las­sen Sie nicht allei­ne, wenn Sie Ange­hö­ri­ge pfle­gen oder Kin­der betreu­en Sie haben pfle­ge­be­dürf­ti­ge Ange­hö­ri­ge oder betreu­ungs­be­dürf­ti­ge Kin­der? Wir bie­ten kos­ten­freie Sozi­al­dienst-Bera­tung im Fal­le pfle­ge­be­dürf­ti­ger Ange­hö­ri­ger, koope­rie­ren mit Kitas, Not­fall- und Feri­en­be­treu­ungs­ein­rich­tun­gen und dem Fami­li­en­por­tal Voiio, das u. a. Nach­hil­fe­an­ge­bo­te lis­tet. So unter­stüt­zen wir alle Mit­ar­bei­ten­den bestmöglich.
  • Und vie­les mehr…

Vor­tei­le und Leistungen

Wir leben Offenheit

Ob inter­na­tio­na­ler Back­ground, jung oder alt, männ­lich, weib­lich oder divers, gehan­di­capt, Quereinsteiger:in, Tattooliebhaber:in, oder oder oder – im Cha­ri­té-Team ist jede:r willkommen!

Sie sind akti­ver Part in For­schungs- und Innovationsprojekten

Als Mit­ar­bei­ten­de an der Cha­ri­té beglei­ten Sie aktu­el­le For­schungs­pro­jek­te haut­nah. So ler­nen Sie inno­va­ti­ve Tech­no­lo­gien und Lösun­gen nicht nur ken­nen weit bevor sie in den all­täg­li­chen Ein­satz gehen, son­dern kön­nen die­se auch im Rah­men Ihrer täg­li­chen Arbeit selbst aktiv erpro­ben. Sei­en Sie Teil die­ser Inno­va­ti­on und gestal­ten Sie mit uns die Medi­zin der Zukunft – Tag für Tag!

Wir leben Zusammenarbeit

Ein ver­bind­li­ches und funk­tio­nie­ren­des Mit­ein­an­der im Team ist für uns das A und O. Dabei ist die Zusam­men­ar­beit nicht nur von einem respekt­vol­len und offe­nen Umgang geprägt, son­dern auch durch eine gemein­sam getra­ge­ne Ver­ant­wor­tung bestimmt. Ein für­sorg­li­cher Umgang mit­ein­an­der sowie mit den Patient:innen ist für uns selbstverständlich.

Ihre Bewer­bung

Über unse­re Online-Bewer­bung kön­nen Sie sich schnell und unkom­pli­ziert bewerben.

Jetzt bewer­ben

Bei Fra­gen wen­den Sie sich bit­te an:

Cor­ne­lia Schmidt 030 450 666055

cornelia.schmidt@charite.de