Wissenschaftliche/r Mit­ar­bei­te­rIn Ärztin/Arzt Verfasst von Charité - Universitätsmedizin Centrum für Muskuloskeletale Chirurgie

Arbeits­stel­le Cha­ri­té Ber­lin, Cen­trum für Mus­ku­los­keleta­le Chir­ur­gie | CCM | CVK
Fach­ge­biet Ärzt­li­cher Dienst, Ortho­pä­die und Unfall­chir­ur­gie (CC 9)
Stel­len­aus­schrei­bung 02.12.2020
Bewer­bungs­frist 31.12.2021
Kenn­zif­fer CC09-01.21

Unter­neh­mens­be­schrei­bung

Die Cha­ri­té – Uni­ver­si­täts­me­di­zin Ber­lin ist eine gemein­sa­me Ein­rich­tung der Frei­en Uni­ver­si­tät Ber­lin und der Hum­boldt-Uni­ver­si­tät zu Ber­lin. Sie hat als eines der größ­ten Uni­ver­si­täts­kli­ni­ka Euro­pas mit bedeu­ten­der Geschich­te eine füh­ren­de Rol­le in For­schung, Leh­re und Kran­ken­ver­sor­gung inne. Aber auch als moder­nes Unter­neh­men mit Zer­ti­fi­zie­run­gen im medi­zi­ni­schen, kli­ni­schen und im Manage­ment-Bereich tritt die Cha­ri­té hervor.

Stel­len­be­schrei­bung

Auf­ga­ben­ge­biet

  • Wir suchen enga­gier­te Assis­tenz­ärz­te (w/m/d), die/der mit fach­li­cher Kom­pe­tenz, wis­sen­schaft­li­chem Inter­es­se, Orga­ni­sa­ti­ons­ta­lent und Team­geist zur kli­ni­schen Ver­sor­gung unse­rer sta­tio­nä­ren und ambu­lan­ten Pati­en­tIn­nen bei­tra­gen und wis­sen­schaft­li­che und ärzt­li­che Dienst­leis­tun­gen in der Kran­ken­ver­sor­gung sowie in For­schung und Leh­re erbringen.
  • Sie erhal­ten eine Aus­bil­dung ent­spre­chend Ihrem Aus­bil­dungs­stand in unse­rem Weiterbildungsgebiet.
  • Die Beschäf­ti­gung dient der eige­nen Wei­ter­qua­li­fi­zie­rung (Fach­arzt­aus­bil­dung).

Vor­aus­set­zun­gen

  • Appro­ba­ti­on als Ärztin/Arzt
  • wün­schens­wert sind kli­ni­sche Vor­er­fah­run­gen auf dem Gebiet der Ortho­pä­die oder der Unfall- und Wiederherstellungschirurgie

Arbeits­be­din­gun­gen & Leistungen

Ein­stel­lungs­ter­min

ab sofort

Beschäf­ti­gungs­dau­er

ntspr. Aus­bil­dungs­ab­schnitt nach WissZeitVG

Arbeits­zeit

42 Wochen­stun­den

Ver­gü­tung

Ä1 gem. TV-Ärz­te Charité

Orga­ni­sa­to­ri­sches

Zusatz­in­for­ma­tio­nen

Die Cha­ri­té – Uni­ver­si­täts­me­di­zin Ber­lin trifft ihre Per­so­nal­ent­schei­dun­gen nach Eig­nung, Befä­hi­gung und fach­li­cher Leis­tung. Die Cha­ri­té strebt eine Erhö­hung des Anteils von Frau­en in Füh­rungs­po­si­tio­nen an und for­dert Frau­en daher nach­drück­lich auf, sich zu bewer­ben. Bei gleich­wer­ti­ger Qua­li­fi­ka­ti­on wer­den Frau­en im Rah­men der recht­li­chen Mög­lich­kei­ten vor­ran­gig berück­sich­tigt. Bewer­bun­gen von Men­schen mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund, die die Ein­stel­lungs­vor­aus­set­zun­gen erfül­len, sind aus­drück­lich erwünscht. Schwer­be­hin­der­te Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber wer­den bei glei­cher Qua­li­fi­ka­ti­on bevor­zugt. Bei der Ein­stel­lung wird ein poli­zei­li­ches Füh­rungs­zeug­nis, teil­wei­se ein erwei­ter­tes Füh­rungs­zeug­nis ver­langt. Die Bewer­bungs­un­ter­la­gen kön­nen lei­der nur dann zurück­ge­schickt wer­den, wenn ein aus­rei­chend fran­kier­ter Rück­um­schlag bei­gefügt ist. Even­tu­ell anfal­len­de Rei­se­kos­ten kön­nen nicht erstat­tet werden.

Daten­schutz­hin­weis

Die Cha­ri­té weist dar­auf hin, dass im Rah­men und zu Zwe­cken des Bewer­bungs­ver­fah­rens an ver­schie­de­nen Stel­len in der Cha­ri­té (z.B. Fach­be­reich, Per­so­nal­ver­tre­tung, Per­so­nal­ab­tei­lung) per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten gespei­chert und ver­ar­bei­tet wer­den. Wei­ter­hin kön­nen die Daten inner­halb des Kon­zerns sowie an Stel­len außer­halb (z.B. Behör­den) zur Wah­rung berech­tig­ter Inter­es­sen über­mit­telt bzw. ver­ar­bei­tet wer­den. Mit Ihrer Bewer­bung stim­men Sie unse­ren Daten­schutz- und Nut­zungs­be­stim­mun­gen für Bewer­bungs­ver­fah­ren, die Sie hier fin­den, zu.

Kenn­zif­fer

CC09-01.21

Bewer­bungs­frist

31.12.2021

Bewer­bungs­an­schrift

Bit­te sen­den Sie sämt­li­che Bewer­bungs­un­ter­la­gen, wie z.B.
Anschrei­ben, Lebens­lauf, Zeug­nis­se, Urkun­den usw. unter
Anga­be der Kenn­zif­fer an fol­gen­de Bewer­ber­adres­se:

Cha­ri­té – Uni­ver­si­täts­me­di­zin Ber­lin
Cam­pus Cha­ri­té – Mit­te ‚
CC09, Herrn Prof. Per­ka, Ärzt­li­cher Direk­tor des CMSC,
Charitéplatz1, 10117 Berlin

Ansprech­part­ner für Nachfragen

Prof. Dr. Cars­ten Per­ka
carsten.perka@charite.de
030 450 515062

Quel­le
CC09-01.21 – Wis­sen­schaftl. Mit­ar­bei­te­rIn Ärztin/Arzt: Cha­ri­té – Uni­ver­si­täts­me­di­zin Berlin