Vektorgrafik einer Gebährmutter mit Eierstöcken, bei welchem einer von Krebs befallen ist.

Die moder­ne Behand­lung von Eier­stock­krebs – was hat sich verändert?

Drei span­nen­de Vor­trä­ge von Prof. Dr. Sehouli geben fun­dier­ten Ein­blick in die Ent­wick­lung der Eier­stock­krebs­the­ra­pie, moder­ne Behand­lungs­me­tho­den und neu­es­te Erkennt­nis­se.
Prof. Dr. med. Jalid Sehouli, Direk­tor Kli­nik für Gynä­ko­lo­gie, Cha­ri­té CVK, nimmt Betrof­fe­ne, Ange­hö­ri­ge und inter­es­sier­tes Fach­per­so­nal mit, auf eine kurz­wei­li­ge, auf­schluss­rei­che Rei­se, in die Welt moder­ner Krebstherapie.

Ova­ri­al­kar­zi­nom Rezidiv

Prof. Dr. Jalid Sehouli beant­wor­tet Fra­gen zu dem The­ma Rezi­div­the­ra­pie bei Eier­stock­krebs, Lebens­qua­li­tät und Mög­lich­kei­ten der Behandlung.

High­lights in der Eierstockkrebstherapie

Anläss­lich des Welt­ei­er­stock­krebs­ta­ges 2021 hält Prof. Dr. Jalid Sehouli den Vor­trag „High­lights in der Eier­stock­krebs­the­ra­pie“. Alle Vor­trä­ge und Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen unter: https://stiftung-eierstockkrebs.de/we…

Neu­es Wis­sen zur Eierstockkrebstherapie

Hin­ter­grün­de und Ver­lauf der moder­nen Eierstockkrebstherapie.

Schreibe einen Kommentar